Fotowettbewerb der Tageszeitung junge Welt: Blende 2006

Blende 2015

Der Ball ist fast im Netz, ...

... zappelt aber noch nicht darin (Foto von Jürgen Jabs aus dem »Blende«-Wettbewerb 2014 zum Thema »In Bewegung«). Genauer: Er fliegt, im Bild ist er eingefroren. Um Schnappschüsse wie diesen geht es in der »Blende 2015«, dem Wettbewerb für alle von Ihnen, die als Amateure gern fotografieren. Der 25. junge Welt-Jahrgang ist gestartet. Seine Themen sind »Zahn der Zeit Ästhetik des Verfalls«, »Schnappschuss – Ich war dabei« und »Gegensätze – Wo Licht ist, ist auch Schatten«. Für alle, die noch keine 18 sind, gibt es zusätzlich das Sonderthema »Auf der Straße« im Jugendwettbewerb.

Im Oktober ist Einsendeschluss, die Jury tagt und im November werden viele Ihrer Bilder in einer Ausstellung der jW-Ladengalerie gezeigt. Wohin der Ball geflogen ist, ob Sie einen der großzügigen Preise gewonnen haben, steht dann fest. Und es kann noch eins obendrauf geben, ein Sahnehäubchen: Die preisgekrönten Bilder und die des Jugendwettbewerbs gehen von jW an eine Jury der Prophoto GmbH in Frankfurt am Main, wo zentral noch einmal nach preiswürdigen Arbeiten geschaut wird.

Bei der jW-»Blende 2014« gab es in Frankfurt für Tim Wehrle aus Konstanz, Maren Lickert aus Gundelfingen und Lilli Weinstein aus Ludwigsburg Sonderpreise für Jugendliche sowie für Timon Henning aus Berlin und Marie Bennewitz aus Weißensee Verlosungspreise. Prämiert wurden außerdem Frank Falke aus Gera mit einem Bild zum Thema »Schwarzweiß« und Volker Göllner aus Neuss für ein Foto »In Bewegung«. Herzlichen Glückwunsch dazu von jW – und Ball ins Tor bzw. Fotos in die Kamera für 2015!

Die junge Welt wird die prämierten Fotos in einer Sonderbeilage veröffentlichen. Außerdem werden diese in einer Ausstellung in der jW-Ladengalerie (10119 Berlin, Torstraße 6) zu sehen sein.

Alle ausgezeichneten Arbeiten sowie alle Beiträge von Jugendlichen reicht die junge Welt zum Endausscheid des 41. Deutschen Zeitungsleser-Fotowettbewerbs »Blende 2015« ein. In Frankfurt am Main ermittelt eine Jury der Prophoto GmbH die bundesweit »133 besten Zeitungsleserinnen- und Zeitungsleserfotos« und vergibt an Jugendliche Sonder- sowie Verlosungspreise.

Verlag und Redaktion





Veranstalter:

Sponsoren: