Fotowettbewerb der Tageszeitung junge Welt: Blende 2006

Blende 2010

Die Preisträger im Überblick

Jugendpreis

  • 1. Preis: Ciara-Angela Engelhardt (17), Bad Münder - Thema: Warten, ohne Titel
  • 2. Preis: Jonas Müller (17), Oerlinghausen - Thema: Laß Bilder sprechen, Titel: Umwelt. Bewußt sein
  • 3. Preis: Sina Blumhofer (17)/Rebecca Huber (17), Forst - Thema: Laß Bilder sprechen, Titel: Betreten verboten!
  • 4. Preis: Miriam Munzenmaier (18), Bönnigheim - Thema: Laß Bilder sprechen, Titel: Lebensdurst

Thema 1: Warten

  • 1. Preis: Jürgen Jabs (57), Berlin - Titel: Pflegeheim
  • 2. Preis: Alexej Brykowski (54), Berlin ohne Titel
  • 3. Preis: Stephanie Englert (24), Berlin Serie aus 6 Bildern, Titel: Chernivtsi – Stille des Zurückgelassenen
  • 4. Preis: Michael Schölzel (58), Berlin - Titel: Warten auf den Abflug
  • 5. Preis:: Jonathan Allenberg (22), Berlin - Titel: Nicht nur warten auf die Zukunft
  • 6. Preis: Rüdiger Prager (58), Kieselbach - Titel: Warten auf unsere allererste Schulstunde
  • 7. Preis: Walter Liepe (63), Berlin - Titel: Am U-Bahn-Eingang
  • 8. Preis: Angelika Löffler (55), Wien - Titel: … noch drei Wochen …
  • 8. Preis: Günter Dudde (75), Gelsenkirchen - Titel: Warten im Regen

Thema 2: Kontraste

  • 1. Preis: Walter Liepe (63), Berlin - Titel: No place for little girls
  • 2. Preis: Volker Göllner (57), Neuss - Titel: Lafayette
  • 3. Preis: Peter Kniep (63), Essen - Titel: Licht und Schatten
  • 4. Preis: Katrin Schmidt (28), Berlin aus sechsteiliger Serie Leben auf dem High Deck
  • 5. Preis: Dorothea Müller (64), Hamburg - Titel: 95 + 2
  • 6. Preis: Till Haarmann (21), Soest-Deiringsen - Titel: Die Dämonen im Menschen
  • 7. Preis: Volker Göllner (57), Neuss - Titel: Big brother is watching you
  • 8. Preis: Heike Schmidt-Scheub (58), Gomadingen - Titel: Fußballspieler aus den Favelas vor den Hochhäusern in Santos/Brasilien
  • 8. Preis: Sören Groth (44), Hamburg - Titel: Große und kleine Leute

Thema 3 – Die Welt der kleinen Dinge

  • 1. Preis: Herbert Schedlbauer (60), Düsseldorf - Titel: Schwarz-rot-goldener Schläger
  • 2. Preis: Herdis Arlt (36), Neu-Ulm - Titel: Berliner Wabe
  • 3. Preis: Susanne Deutsch (46), Kronberg - Titel: Die Welt der kleinen Dinge im Büro
  • 4. Preis: Jonathan Allenberg (22), Berlin - Titel: Zum Schritt voran bedarf es zumeist eines kleinen Blickes zurück!
  • 5. Preis: Jens Möller, Lutherstadt Eisleben - Titel: Wann geht’s los? Aufnahmeort: Ho-Chi-Minh-Stadt, Vietnam
  • 6. Preis: Michael Schölzel (58), Berlin - Titel: Vogelperspektive
  • 7. Preis: Jürgen Jabs (57), Berlin - Titel: Hochzeit
  • 8. Preis: Hellmut Hubmann (62), Berlin - Titel: „Bitte recht freundlich“


Veranstalter:

Sponsoren der »Blende 2016«: